Xikar Reisehumidore

Reisehumidore von Xikar - Informationen und Kaufempfehlungen

Hier erfahren Sie alles über die sicherste Art um mit Ihren Zigarren zu verreisen.
Schauen Sie sich in aller Ruhe um und informieren Sie sich über die Vorzüge der Xikar Reisehumidore.

Marke Xikar

Die Marke Xikar wird von Aficionados auf der ganzen Welt für seine moderne, hochwertige und langlebigen Produkte geliebt und geschätzt. Xikar ist heute für hochwertige, durchdachte Zigarren Accessoires und Reisehumidore bekannt. Doch wie kam es dazu: Die zwei Begründer von Xikar, Kurt Van Kepple und Scott Almberger, kannten sich über den gemeinsamen Freundeskreise aus Kansas City. Nach einer längeren, aber entäuschten Suche nach einem guten Zigarrencutter taten sie sich Mitte der 1990er Jahre zusammen und entwarfen zusammen einen eigenen Zigarrecutter. Dieser wurde am Anfang selbst von Hand in einem Shop für Maschinenteile produziert und ab 1997 Abends und an Wochenenden von den Garagen ihrer Häuser aus verkauft. Das Konzept, einen Cutter aus hochwertige Materialien im elegantes und ergonomisches Design zu einem vernünftigen Preis zu produzieren und selbst zu verkaufen ging voll auf. Das war der Beginn von Xikar als hochgeschätzte Marke. Nach dem berühmten Xikar Cutter folgten zahlreiche Produkte wie Feuerzeuge, Zigarrenscheren, Zigarrenascher, Reisehumidore und viele weiter Zigarren-Accessoires im Angebot. Alle Produkte werden mit dem Ziel entwickelt, etwas besseres, hochwertigeres als alles bisher dagewesenes zu produzieren. Xikar bietet für alle Produkte eine lebenslange, in Deutschland aus Rechtlichen Gründen auf 20 Jahre begrenzte, Garantie an.

Xikar Reisehumidore

Xikar Reisehumidore:

Die Aufgabe eines Reisehumidores ist, Ihre Zigarren sicher und richtig klimatiesiert an Ihr Reiseziel bringen. Dafür eignen sich besonders die Reisehumidore von Xikar, denn sie sind wie immer bei Xikar absolut durchdacht. Xikar Reisehumidore besitzen eine 100%ige Aromaversiegelung, was Ihnen einen maximalen Geschmack garantiert, auch wenn die Reise etwas länger ausfallen sollte. Ein Reisehumidor muß außen robust, stabil, und am besten Wasser- und Luftdicht sein. Im Inneren sollte er mit Schaumstoffeinlagen gepolstert sein, damit auch größere Erschütterungen den Zigarren nichts anhaben können. Das Gehäuse bei Xikar besteht aus einem robustem schwarzem ABS-Kunststoff, der eine hohe Oberflächenhärte hat und damit kratz-, schlagfest und ölbeständig ist. Bei Xikar sorgen Rillenpolster aus Schaumstoff dafür, dass die Zigarren sicher lagern und nicht verrutschen können. Je nach Größe des Humidores sind diese in mehreren Schichten angeordnet. Xikar bietet Reisehumidore von kleineren, 3-5 Zigarren fassenden Hand-Reisehumidore mit einer Handschleife bis zu Humidorköffer für 80 Zugarren eine große Auswahl an. Die kleineren Varianten haben oft eine Handschleife zum besseren festhalten, die größeren Humidorkoffer haben einen Tragegriff. Es ist auf jedenfall für jede Menge an Zigarren die richtige Größe vorhanden.
Kurz Zusammengefasst: Die Reisehumidore von Xikar erfüllen die Ansprüche an einen Reisehumidor allesamt und sind neben ihrer Robustheit zudem noch erstaunlich preiswert.

Die richtige Befeuchtung im Reiseumidor:

Bei jedem Zikar Reisehumidor ist schon ein Befeuchter eingebaut. Da die Handhabung beim Nachfüllen des Befeuchters nicht ganz einfach ist empfehlen wir Boveda-Befeuchter zu benutzen, Da die Reisehumidore sehr Luftdicht sind, wird eh nicht viel Feuchtigkeit verbraucht. Mit den Boveda Befeuchtern können Sie problemlos wochenlang auf Reisen gehen, ohne sichum die mitgenommenen Zigarren Sorgen machen zu müssen. Wir empfehlen für die Humidore 1205xi und 1210xi die Boveda 69% klein, die einfach unter die untere Schaumstoffeinlage gelegt wird. Bei den Xikar 1215xi und 1225xi empfehlen wir je ein Boveda 69% groß und bei den Humidorkoffern Xikar 1250xi 2 x Boveda 69% groß und 1280xi 3 x Boveda 69% groß zu verwenden. Selbstveständlich können auch 72% Bovedas verwendet werden, die Gefahr des verschimmelns (kein Luftaustausch) ist bei diesen allerdings größer.

Inbetriebnahme und Pflege:

Wenn Sie den Reisehumidor neu bekommen, riecht er im inneren fabrikationsbedingt noch sehr nach Kunststoff und Schaumstoff. Daher sollten Sie das Kunststoffgehäuse mit Wasser reinigen und die Schaumstoff-Einlagen schön mit Wasser durchwaschen und dann außerhalb trocknen lassen. Lassen Sie den Humidor auch offen autrocken und auslüften. Nach 1-2 Tage ist der Reisehumidor dann für die Reise bereit. Bei den Xikar Reisehumidoren sollte gelegentlich die Dichtung und die Außenlippe auf korrekten Sitz überprüft und ggf. auch gereinigt werden. So wird verhindert, dass zum Beispiel Reste von Tabak oder Schmutz der langen Reisen das Luftsiegel stören. Ansonsten nur en Innenraum sauber halten, das war es schon mit der Pflege.